Schnelles Internet im Kreis Tübingen – Breitbandförderprogramm des Bundes: Förderbescheide übergeben – Martin Rosemann: „Wichtiges Signal für die regionale Wirtschaft“

(19.12.2017) Am Dienstag, den 19. Dezember wurden in Berlin die Förderbescheide für Infrastrukturprojekte im Bereich des Breitbandausbaus übergeben. Wie der Tübinger SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann erklärt, profitieren davon auch mehrere Kommunen im Landkreis Tübingen. „Schnelles Internet sichert gesellschaftliche Teilhabe und ist heute ein ganz entscheidender wirtschaftlicher Standortfaktor. Für unsere regionalen Unternehmen ist der vom Bund geförderte Ausbau daher ein wichtiges Signal“, so Rosemann.

Gerade bislang unterversorgte Gebiete profitieren von dem Programm, damit die digitale Spaltung zwischen Ballungszentren und ländlichen Räumen schnell überwunden werden kann.

Folgende Städte und Gemeinden im Kreis Tübingen erhalten ihren Förderbescheid: Dußlingen, Gomaringen, Hirrlingen, Neustetten, Ofterdingen, Mössingen, Rottenburg, Tübingen.